Guide Turistiche Mantova - deutschGuide Turistiche Mantova - englishGuide Turistiche Mantova - francaisGuide Turistiche Mantova - italiano

Rotonda di San Lorenzo

Rotonda di San Lorenzo

Die 1,50 m unterhalb des Platzniveaus liegende Rotunde von San Lorenzo ist die älteste Kirche Mantuas. 1082 wurde sie auf Wunsch von Mathilde von Tuszien gebaut und lehnt sich in ihrem Grundriss wahrscheinlich an die Kirche des heiligen Grabens von Jerusalem. 1579 ließ Guglielmo Gonzaga sie für den Gottesdienst schließen und in die umliegenden Gebäude integrieren. Zwischen 1908 und 1926 wurde sie […]

Weiter lesen

Die Basilika von St. Andreas

Die Basilika von St. Andreas

Die Basilika St. Andreas spielt eine wichtige Rolle in der religiösen Geschichte von Mantua: Parallel zur bürgerlichen, künstlerischen und wirtschaftlichen Entwicklung der Stadt gewinnt Mantua auch als religiöser Sitz immer mehr Bedeutung. Die Ursache für das große In- und Ausländische Interesse war die Verehrung der Reliquie des Heiligen Blutes Christi, welche der Überlieferung nach vom […]

Weiter lesen

Der Dom

Der Dom

Die Kirche wurde auf älteren Sakralbauten errichtet, darunter eine romanische Kirche, deren Existenz schon im 11 Jh. nachgewiesen ist und deren Fassade aus dem 14. Jh. den Brüdern Dalle Masegne zugeschrieben wird. Die Kathedrale St. Peter erzählt die Geschichte und die künstlerische Entwicklung der Stadt, da sie verschiedene Stile mischt: die Mauern von später zerstörten […]

Weiter lesen

Palazzo d’Arco

Palazzo d'Arco

Palazzo d’Arco wurde 1784 von Antonio Colonna für den Grafen Gherardo d’Arco, einen Adligen tridentinischen Ursprungs, gebaut. 1973, nach dem Tode von der letzen Erbin, die Gräfin Giovanna, ging er in den Besitz der Fondazione d’Arco über und wird nun als Museum benutzt. Der Palast setzt sich aus drei Baukörpern zusammen, die um einen von einer Exedra abgeschlossenen Halbkreis […]

Weiter lesen

Haus des Hofnarren Rigoletto

Haus des Hofnarren Rigoletto

Im Jahr 1850 wird Giuseppe Verdi darum gebeten, die Musik zum Schauspiel „Triboulet“ von Victor Hugo zu komponieren; er akzeptierte den Vorschlag, auch wenn er glaubte, dass das Stück aus politischen Gründen nicht angenommen wurde. Tatsächlich verboten sowohl die Leitung des Theater La Fenice als auch die Behörde für öffentliche Ordnung eine derartige Aufführung […]

Weiter lesen

Haus von Andrea Mantegna

Haus von Andrea Mantegna

Der Bau wurde am 18. Oktober 1476 begonnen, wie das Datum auf einem Gründungseckstein aus Marmor bezeugt. Vermutlich hat Andrea Mantegna (1431-1506) ihn selbst sein Haus entworfen; die architektonische Struktur ist sehr originell: ein Kreis – der Hof – eingelassen in ein Quadrat, oder besser, ein Zylinder, eingelassen in einen Würfel. Man hat angenommen, dass […]

Weiter lesen

Diözesanmuseum F. Gonzaga

Diözesanmuseum F. Gonzaga

Das ehemalige Kloster Sant’Agnese, das von Paolo Pozzo (1741-1803) erneuert wurde, wobei einige Teile wie der innere Kreuzgang erhalten blieben, aber eine neoklassische Fassage geschaffen wurde, hat seinen Namen von Bischof Francesco Gonzaga, der zwischen 1599 und 1620 in Mantua war. In den vielen Räumen viele interessante Kunstwerke: Sakrale Gegenstände aus den Kirchen der Diözese […]

Weiter lesen

San Benedetto in Polirone

San Benedetto in Polirone

Das Benediktinerkloster San Benedetto in Polirone wurde im Jahr 1007 von Tedaldo di Canossa auf einer Insel, die der Fluss Po zu dieser Zeit hier bildete, gegründet; heute ist einer der Flussarme trocken gelegt. Aufgrund der Schenkungen, die vor allem Tedaldos Sohn Bonifatius von Canossa und dessen Tochter Mathilde von Tuszien machten, zählte das Kloster […]

Weiter lesen

Sabbioneta

Sabbioneta

Zwischen 1554 und 1571 errichtete Vespasiano Gonzaga (1531-1591) seine Idealstadt und bildete mit Sabbioneta die erste autonome, moderne Stadtgründung der Renaissance. Die Stadt ist, mit ihrer typischen sechseckigen Anlage und sternförmig vorspringenden Bastionen, eine elegante Residenz. Das wichtigste Bauwerk ist der Herzogspalast (Palazzo Ducale, 1568-1577), der […]

Weiter lesen
Sito web realizzato da Fabbricasiti.com